Collies                                 of Golden Stories Stefanie Ruhrmann
 

Über mich

Nicht nur über Collies gibt es ein "Book of Golden Stories" sondern auch natürlich über mich und meine Familie...


Durch meine langjährige Erfahrung in meiner Hundepension kann ich nun sagen, das der Collie der beste Familien- und Begleithund ist und ich den Satz:  "Einmal Collie immer Collie", nur bestätigen kann....


Meine Geschichte...

Ich bin schon immer ein begeisterter Fan von der mystischen Landschaft Schottlands und natürlich Irland mit seinen  fröhlichen Menschen gewesen. Ganz besonders liebe ich die Schottische und Irländische Folk Musik und ihre Geschichten...und lernte unter anderem dadurch den Collie kennen..., fasziniert von dieser Hunderasse sagte ich schließlich:  "Der Hund ist es"


In Anlehnung meiner Lieblingsband habe ich meinen Zuchtstätten-Namen ausgesucht:

 




Angefangen habe ich mit meiner Siena (Safira) ein absoluter Traumhund, kurz danach Maja (Honey Bee) ebenso und nun mein ganzer Stolz Isa (Non Stop) gerade 5 Monate alt und die Tochter des internationalen Champions. Mit Ihnen konnte ich mir nun meinen Traum und Beginn der Hundezucht erfüllen und zwar mit erstklassigen Hunden. 

Mein Ziel ist erstklassige Hunde nach dem alten klassischen Stand zu züchten und dabei steht, wie bei all meinen Hunden, das Wohlergehen des Hundes immer im Vordergrund. 



Anders als gedacht....

Entgegen kurzhaarigen Hunden wie z.B. Labradors, haaren die Collies nicht, sie verlieren vielleicht einzelne Haare so wie ich auch ;-) aber das war auch schon alles und darum kümmert sich mein Saugroboter den ich nur empfehlen kann...,

Man sollte die Collies auch nur alle 14 Tage kämmen, ansonsten würden man ihre Unterwolle rausbürsten, die sie gegen Wärme und Kälte schützt. Wenn es regnet oder nach einem Spaziergang werden die Collies, so wie die anderen Hunde auch mit einem Handtuch abgetrocknet und der Rest fällt bei den Collies ab wenn sie trocken sind (für den Saugroboter ;-)), völlig pflegeleicht und nichts anderes wie z.B bei einem Border Collie auch..., 


und nun zu mir und Familie....

Schon als Kleinkind habe ich jeden herrenlosen Hund mit nach Hause gebracht, eine Hundenärrin schon von klein auf...meine Familie sagte immer, von wem sie das nur hat,.., aber sie sind stolz das ich die besondere Fähigkeit mit Tieren gut umzugehen verwirklichen konnte. 


"Ich lebe Hund"


Unser Stolz gilt meinem Großvater Karl Rittel, damaliger Landrat des Landkreises Koblenz. Er erhielt sogar das Große Verdienstkreuz der Bunderepublik Deutschland und hatte in seinem Leben viel bewirkt.

Meine Wurzeln liegen an der Mosel...., sogar ein kleines Weingut gibt es in meiner Familie.

Mein Vater war Navigator und Ausbilder bei der Marine und später verantwortlicher Redakteur, meine Mutter (geb. Rittel) eine sehr erfolgreiche Kauffrau, in deren Fußstapfen ich getreten bin.....


 

                                     Stefanie Ruhrmann






E-Mail
Anruf
Infos